Kopfzeile

© 2022 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Invasive Neophyten

Invasive Neophyten sind gebietsfremde Pflanzen, welche sich schnell ausbreiten und üppig wachsen. Sie stellen aus verschiedenen Gründen für Mensch und Natur ein Problem dar.

Durch die Dominanz einiger Arten ist die biologische Vielfalt gefährdet. Einige Pflanzen rufen gesundheitliche Probleme (z.B. Allergien) hervor oder werden zu einem Sicherheitsrisiko, wenn sie Bauten und Böschungen destabilisieren. Auch wirtschaftliche Schäden in der Land- und Forstwirtschaft sind möglich.

Die Gemeinde beseitigt invasive Neophyten bei allen Liegenschaften der Gemeinde, namentlich bei Verwaltungsgebäuden, bei Schularealen, öffentlichen Parkplätzen sowie bei Biotopen und entlang der Worble. Sie regelt auch den Umgang mit invasiven Arten im Rahmen von neuen Bauprojekten und führt Einsätze mit Schulklassen durch.

Auch Sie als Privatperson können dazu beitragen, dass die Ausbreitung nachweislich schädlicher Arten gebremst wird:

  • Kaufen und Pflanzen Sie keine invasiven Neophyten
  • Entfernen Sie invasive Neophyten aus Ihrem Garten, vom Balkon oder dem Hausdach

Zugehörige Objekte