Kopfzeile

© 2020 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Abfall

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Angebote rund um das Thema Abfallentsorgung. Kennen Sie unsere Erinnerungsdienste? Lassen Sie sich an kommende Abfuhren per E-Mail oder SMS erinnern.

Kontakt

Gemeinde Ittigen
Umwelt und Landschaft
Rain 7
Postfach 226
3063 Ittigen

Tel. 031 925 22 47
Fax 031 925 22 99
Kontaktformular

Abfallarten

Haben Sie Fragen zur Entsorgung der verschiedenen Abfallarten? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte.

Haben Sie Fragen zur Entsorgung der verschiedenen Abfallarten? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte.

Abfuhr

Die Firma Schwendimann AG sammelt im Auftrag der Gemeinde brennbaren Hauskehricht und Sperrgut, Grünabfälle/Speisereste, Papier/Karton und Altmetalle von Haushalten und Betrieben ein. Zudem können …

Die Firma Schwendimann AG sammelt im Auftrag der Gemeinde brennbaren Hauskehricht und Sperrgut, Grünabfälle/Speisereste, Papier/Karton und Altmetalle von Haushalten und Betrieben ein.

Zudem können Sie Abfall bei verschiedenen Sammelstellen entsorgen.

Nähere Infos finden Sie unter den Abfallsammlungen.

Der mehrjährige Auftrag zur kommunalen Abfuhr für brennbare Siedlungsabfälle und die Wertstoffe Grüngut/Speisereste, Papier/Karton und Altmetall wird durch die Gemeinde Ittigen aus beschaffungsrechtlichen Gründen in regelmässigen Abständen neu ausgeschrieben und vergeben. So erfolgte die letzte Submission mit einem ausführlichen Leistungsbeschrieb für die Zeitspanne Juli 2021 bis Juni 2029 im Frühjahr 2020. Das bisherige Dienstleistungsprofil bleibt unverändert. Neu sollen jedoch ab Mitte 2021 ausschliesslich vollelektrisch betriebene Abfuhrfahrzeuge zum Einsatz kommen. Sowohl der Gemeinderat wie auch die Gemeindeversammlung haben den Anträgen zum Vergabeprozedere, zur Auftragserteilung und zur Kreditfreigabe im 1. Halbjahr 2020 zugestimmt. Den Zuschlag unter drei Anbietenden erhielt die Schwendimann AG, Münchenbuchsee.

Die Umstellung des kommunalen Abfuhrbetriebs von dieselbetriebenen Fahrzeugen (Abgasnorm EURO6) auf rein elektrobetriebene Fahrzeuge hat ab 1. Juli 2021 eine hohe und dauernde Verbesserung der Energie-/Ressourcenbilanz zur Folge (Berechnungsbasis: jährliche Fahrleistung Schwendimann AG, Münchenbuchsee: 17’805 km / Technischer Bericht Kommunal Partner AG, Kirchlindach vom 02.12.2019):

  • Der Treibhausgas-Ausstoss (CO2-Äquivalente) reduziert sich beim relevanten Energiebedarf/–verbrauch unter Berücksichtigung der 100% Restkompensation und der verbleibenden Grauenenergie von heute 41.66 to/Jahr auf neu 7.30 to/Jahr: Reduktion = grösser 80 %;
  • Der NOx-Ausstoss (Stickoxide) reduziert sich beim relevanten Energiebedarf/-verbrauch unter Berücksichtigung der verbleibenden Grauenergie von heute 24.5 kg/Jahr auf 7.8 kg/Jahr: Reduktion = grösser 65 %;
  • Der relevante Energieverbrauch/-bedarf reduziert sich von heute 170.75 MWh/Jahr auf neu 61.78 MWh/Jahr: Reduktion = grösser 60 %. Der Strombedarf zum Betrieb der elektrobetriebenen Abfuhrfahrzeuge wird zu 100 % über einheimische, zertifizierte erneuerbare Energiequellen gedeckt.
  • Der durchschnittliche Lärmpegel reduziert sich durch den Fahrzeugwechsel von 107 auf 90 dB: Reduktion = grösser 15 %.

Abfuhrkreise - Kehrichtentsorgung

Für die Kehrichtentsorgung ist die Gemeinde Ittigen in zwei Kreise aufgeteilt. Die Zugehörigkeit der einzelnen Strassen ist in untenstehendem Dokument ersichtlich. In Ergänzung zu den kommunalen En…

Für die Kehrichtentsorgung ist die Gemeinde Ittigen in zwei Kreise aufgeteilt. Die Zugehörigkeit der einzelnen Strassen ist in untenstehendem Dokument ersichtlich.

In Ergänzung zu den kommunalen Entsorgungsdienstleistungen können ortsansässige Betriebe und Haushalte aus Ittigen und Worblaufen für die Entsorgung ihrer Siedlungsabfälle nach Art. 3 des Abfallreglements vom 9. Juni 2015 die Entsorgungshöfe Schermen und Fellerstrasse der Stadt Bern benützen. Dabei kommen bis auf weiteres die Tarife Entsorgungshöfe „Andere Gemeinden“ zur Anwendung.

Diese offizielle Zusammenarbeit basiert auf einer Vereinbarung mit dem Amt Entsorgung + Recycling der Stadt Bern.

Grundgebühren Kehricht

Jedem Haushalt und jedem Betrieb wird jährlich eine Grundgebühr in Rechnung gestellt. Die Verrechnung erfolgt nach Wohnungsgrösse oder Betriebseinheit durch die Abteilung Finanzen. Für Einpersonen-…

Jedem Haushalt und jedem Betrieb wird jährlich eine Grundgebühr in Rechnung gestellt. Die Verrechnung erfolgt nach Wohnungsgrösse oder Betriebseinheit durch die Abteilung Finanzen.

Für Einpersonen- und Kleinbetriebe mit Geschäftssitz an der Wohnadresse erfolgt die Verrechnung nicht nach Betriebseinheit, sondern nach Wohnungsgrösse.

Die Grundgebühren der einzelnen Kategorien betragen pro Kalenderjahr inkl. MWST:
 

  • Fr. 37.00 für 1 bis 2.5-Zimmer-Wohnungen
  • Fr. 51.00 für 3 bis 4.5-Zimmer-Wohnungen
  • Fr. 65.00 für 5- und mehr Zimmer-Wohnungen
  • Fr. 79.00 für Einfamilienhäuser
  • Fr. 79.00 für Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe

Häckseldienst

Jeweils im März und im Oktober können Sie Ihre Baum- und Heckenschnitte kostenlos häckseln lassen. Die Werkhofmitarbeiter zerkleinern im ganzen Gemeindegebiet das bereitgestellte Häckselgut. Es ist ke…

Jeweils im März und im Oktober können Sie Ihre Baum- und Heckenschnitte kostenlos häckseln lassen. Die Werkhofmitarbeiter zerkleinern im ganzen Gemeindegebiet das bereitgestellte Häckselgut. Es ist keine Anmeldung erforderlich, sofern die Häckseldauer unter einer halben Stunde liegt. Siedlungswarte wenden sich bitte direkt an den Werkhof, um einen Termin zu vereinbaren. 

Was kann gehäckselt werden?
Baum- und Heckenschnitt bis max. Durchmesser 10 cm.

Was ist nicht geeignet?
Feiner Hecken- und Sträucherschnitt, Wurzelstöcke, Bodendecker, Schilf, angefaultes und vermodertes Material wie Gartenabfall, Gras und Laub, Cotoneaster.

Die genauen Termine finden Sie im Abfallkalender oder unter den Abfall-Sammelterminen.

Kompostberatung / Gartenberatung

Wir fördern das Kompostieren und das naturnahe, ökologische Gärtnern. Haben Sie Fragen zum naturnahen und ökologischen Gartenbau oder zum Kompostieren? Wir beraten Sie gerne.  Kostenlose Auskunftss…

Wir fördern das Kompostieren und das naturnahe, ökologische Gärtnern. Haben Sie Fragen zum naturnahen und ökologischen Gartenbau oder zum Kompostieren? Wir beraten Sie gerne. 

Kostenlose Auskunftsstelle
Madeleine Aeschimann
Altikofenstrasse 32
3048 Worblaufen
Tel. 031 921 92 53

Neudefinition Siedlungsabfälle

Die Neudefinition Siedlungsabfälle hat zur Folge, dass das Abfallreglement Ittigen in nächster Zeit aktualisiert werden muss. Unter anderem sollen Betriebe mit über 250 Vollzeitstellen frei entscheide…

Die Neudefinition Siedlungsabfälle hat zur Folge, dass das Abfallreglement Ittigen in nächster Zeit aktualisiert werden muss. Unter anderem sollen Betriebe mit über 250 Vollzeitstellen frei entscheiden können, über welche Entsorgungskanäle sie ihre Abfälle und Wertstoffe zukünftig entsorgen wollen.

Die Teilrevision des Abfallreglement erfolgt in Anlehnung zu den Empfehlungen aus dem Musterreglement des Kantons Bern (Amt für Wasser und Abfall). Dieses soll den Gemeinden ab voraussichtlich September 2020 zur Verfügung stehen.

Sammelstellen für Wertstoffe und Abfälle

Altglas, Dosen und Textilien können Sie bei den verschiedenen Sammelstellen in der Gemeinde entsorgen. Speise- und Motorenöle nimmt der Werkhof entgegen. Zudem können Sie Siedlungsabfälle jeglicher Ar…

Altglas, Dosen und Textilien können Sie bei den verschiedenen Sammelstellen in der Gemeinde entsorgen. Speise- und Motorenöle nimmt der Werkhof entgegen. Zudem können Sie Siedlungsabfälle jeglicher Art bei den externen Entsorgungshöfen abgeben.

Hier finden Sie eine Übersicht der kommunalen Sammelstellen.

Verursachergebühren Kehricht

Benützungsgebühren Haushalte (Kehrichtssackgebühr) Die Sackgebühr wird pro Sack, entsprechend der Kehrichtsackgrösse erhoben. Die Säcke werden im Verkauf rollenweise angeboten. Kosten pro Sack inkl. …

Benützungsgebühren Haushalte (Kehrichtssackgebühr)
Die Sackgebühr wird pro Sack, entsprechend der Kehrichtsackgrösse erhoben. Die Säcke werden im Verkauf rollenweise angeboten. Kosten pro Sack inkl. MWST:

  • Fr. 1.05 für 17 l-Sack 
  • Fr. 1.70 für 35 l-Sack
  • Fr. 2.85 für 60 l-Sack
  • Fr. 5.30 für 110 l-Sack

 
Benützungsgebühren Haushalte (Klein- und Grobsperrgutgebühr)
Die Gebühren für die Klein- und Grobsperrgutabfuhr werden pro Sperrgutstück erhoben und betragen inkl. MWST

  • Fr. 5.30 für Kleinsperrgut (max. 50 x 50 x 100 cm, Höchstgewicht 18 kg)
  • Fr. 10.60 für Grobsperrgut (max. 100 x 200 cm, Höchstgewicht 50 kg)


Containergebühren Gewerbe
Bei Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben wird die Benützungsgebühr pro Containerleerung erhoben (Einzelmarke). Auf Gesuch hin kann die Gebühr pro Container und Jahr erhoben werden (Jahrespauschale). Für jede Leerung ist der Container mit einer Marke zu versehen (Einzelmarke oder Pauschalgebührenmarke). Die Ansätze für einen 800 Liter-Gewerbe-Container betragen inkl. MWST:

Brennbarer Kehricht

  • Fr. 50.00 für Leerung bei Bedarf (Einzelmarke)
  • Fr. 1'665.00 für eine Leerung pro Woche (Jahrespauschale)
  • Fr. 3'610.00 für zwei Leerungen pro Woche (Jahrespauschale)

 
Informationen zu nicht erwähnten Abfallarten können dem Abfallkalender oder der Liste mit den Abfallarten entnommen werden. 

Zugehörige Objekte

Frage