Kopfzeile

© 2023 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Talgut-Zentrum Ost – Entwicklung

In unserer Gemeinde gibt es verschiedene Entwicklungsschwerpunkte: «Ittigen-Worblaufen», «Ittigen-Papiermühle» sowie die «Station Ittigen, Talgut-Zentrum». Mit den Einkaufsmöglichkeiten und den publikumsorientierten Dienstleistungsangeboten hat letzteres Zentrumsfunktion. Durch die zentrale Lage und die gute Erschliessung eignet sich das Talgut-Zentrum bestens für identitätsstiftende Nutzungen und die Siedlungsentwicklung nach innen.

Die Konzeption des Zentrums aus den 1970er-Jahren entspricht weder dem heutigen Einkaufsverhalten noch den Lebensgewohnheiten. Das Zentrum ist nicht mehr attraktiv und die Leerstände nehmen zu. Es bestand Handlungsbedarf.

Um die städtebaulichen, freiräumlichen und verkehrstechnischen Rahmenbedingungen für die angestrebte qualitätsvolle Weiterentwicklung zu klären, führte die Projektgemeinschaft «Zukunft Talgut-Zentrum» – bestehend aus der Stockwerkeigentümerschaft des Ladenzentrums und der Gemeinde – ein qualitätssicherndes Verfahren durch. Die entsprechende Planung ging Ende August 2020 in die Mitwirkung, Ende November 2020 genehmigte der Gemeinderat den entsprechenden Bericht (einsehbar unter Publikationen unten) und gab die Planung zur Vorprüfung beim Amt für Gemeinden und Raumordnung frei.

Überbauungsordnung und weitere Planung

Am 2. Dezember 2021 hiess die Gemeindeversammlung die planungsrechtlichen Grundlagen gut und Ende Februar 2022 wurde die Planung «Talgut-Zentrum Ost» an das Amt für Gemeinden und Raumordnung AGR zur Genehmigung eingegeben. Diese Grundlagen, wie auch die Überbauungsordnung sind nun seit dem 10. November 2022 rechtskräftig. Die entsprechenden Unterlagen können Sie bei uns im Dienstleistungszentrum Ittigen einsehen oder beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland sowie beim Amt für Gemeinden und Raumordnung.

Als nächsten Schritt plant die Grundeigentümerin Steiner Investment Foundation SIF im 2023 ein Baubewilligungsverfahren durchzuführen. Baubeginn des Projekts «Talgut-Zentrum Ost» soll Mitte 2025 erfolgen und die Bauvollendung ist für zirka Ende 2028 geplant.

Kontakt

Gemeinde Ittigen
Planung
Rain 7
Postfach 226
3063 Ittigen
Tel. 031 925 22 42
Fax 031 925 22 99
Kontaktformular
Gemeinde Ittigen
von Gunten Heinz
Rain 7
Postfach 226
3063 Ittigen
Tel. 031 925 22 42
Fax 031 925 22 99
Kontaktformular

Zugehörige Objekte

Name Download
Name Vorname FunktionTelefonKontakt