Kopfzeile

© 2021 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Primarschulanlage Altikofen - Erweiterung

Der Spezialtrakt der Schulanlage Altikofen mit rund 2‘000 m2 ist seit Jahren baufällig. Diesen zu sanieren, ist nicht mehr sinnvoll. Der Schulraum in Altikofen reicht durch die Zunahme der Schülerinnen und Schüler zudem nicht mehr aus. Bereits jetzt ist die Tagesschule in einem Provisorium untergebracht. 

Aufgrund dieser Ausgangslage wurde ein Projektwettbewerb im selektiven Verfahren nach SIA durchgeführt. Siegerin war das Büro 3 B Architekten AG mit dem Projekt „stägeli uf stägeli ab“.

Das Projekt sieht den Ersatz des heutigen Spezialtrakts durch einen Neubau mit rund 1‘000 m2 mehr Nutzfläche vor. Zukünftig wird es am Schulstandort Altikofen anstelle von zwei neu drei Klassenzüge geben. Zusätzlich wird Raum für die Tagesschule entstehen. 

Auf der Grundlage des Siegerprojekts wurde ein Bauprojekt erarbeitet. Die Gemeindeversammlung hat im Juni 2020 für die Projektierung einen Verpflichtungskredit von 1,650 Mio. Franken gesprochen. Im Juni 2021 hat die Gemeindeversammlung das Bauprojekt genehmigt und den damit verbundenen Verpflichtungskredit von 23,5 Mio. Franken genehmigt.

Der Bau ist in zwei Etappen geplant. Die erste Etappe soll von Juni 2022 bis Mai 2024 realisiert werden, die zweite Etappe, mit dem Neubau einer Aula, von Juli 2024 bis März 2025.

Kontakt

Gemeinde Ittigen
Hochbau
Rain 7
Postfach 226
3063 Ittigen

Tel. 031 925 22 46
Fax 031 925 22 99
Kontaktformular