Kopfzeile

© 2022 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Lehrstellen

Wir nehmen unsere soziale Verantwortung wahr und bilden Lernende aus. Aktuell befinden sich sechs junge Berufsleute in der kaufmännischen Ausbildung. Zwei junge Männer absolvieren im Werkhof bzw. im Oberstufenzentrum die Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt.

Dieser Kurzfilm zeigt dir das Aufgabengebiet einer/eines Lernenden auf der Gemeinde.

Kontakt

Gemeinde Ittigen
Personal
Rain 7
Postfach 226
3063 Ittigen
Tel. 031 925 22 81
Fax 031 925 22 99
Kontaktformular

Ausbildung Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt

Wir bieten im Werkhof (Fachrichtung Werkdienst) sowie im Oberstufenzentrum (Fachrichtung Hausdienst) je eine Lehrstelle als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt an. Was erwartet dich? Während der …

Wir bieten im Werkhof (Fachrichtung Werkdienst) sowie im Oberstufenzentrum (Fachrichtung Hausdienst) je eine Lehrstelle als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt an.

Was erwartet dich?
Während der dreijährigen Ausbildung führt dich der Praxisbildner in die verschiedenen Arbeitsgebiete ein - das Instandhalten, Pflegen und Reinigen.
Entscheidest du dich für die Fachrichtung Werkdienst wirst du beispielsweise die Arbeiten rund um den Winterdienst kennenlernen, Reparaturen ausführen, dich um die Grünanlagen kümmern, Kleinmaschinen bedienen und Abfälle entsorgen.

Entscheidest du dich für die Fachrichtung Hausdienst wirst du beispielsweise die Haustechnik im Oberstufenzentrum überwachen, Reparaturen ausführen, dich um die Grünanlagen kümmern, Maschinen warten und Abfälle entsorgen.

Was erwarten wir von dir?

  • Gute Schulleistungen (insbesondere in Mathematik und Natur-Mensch-Mitwelt)
  • Handwerkliches Geschick
  • Sauberes, gepflegtes Auftreten
  • Guter Umgang mit Lehrpersonen, Schüler/innen und Mitarbeitenden
  • Wetterfeste Konstitution

Lehrstellen 2023:

Wir suchen noch eine/n Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt mit Fachrichtung Werkhof für August 2023. Jetzt bewerben! Infos siehe Flyer unter Dokumente.

Ausbildung Kauffrau/Kaufmann

Wir bieten pro Jahr zwei KV-Lehrstellen an. Was erwartet dich? Während der dreijährigen Ausbildung erhältst du Einblick in die Bereiche Präsidiales (Sekretariat), Einwohner-/Fremdenkontrolle (Bür…

Wir bieten pro Jahr zwei KV-Lehrstellen an.

Was erwartet dich?
Während der dreijährigen Ausbildung erhältst du Einblick in die Bereiche Präsidiales (Sekretariat), Einwohner-/Fremdenkontrolle (Bürgerdesk), Bau, Steuern, AHV-Zweigstelle, Soziales und Finanzen. Du lernst die unterschiedlichen Aufgaben einer Gemeinde kennen und hast Kontakt zu unseren Bürgerinnen und Bürgern.

Was erwarten wir von dir?

  • Abgeschlossene Sekundarschule oder Realschule mit absolviertem 10. Schuljahr
  • Gute bis sehr gute Schulleistungen (insbesondere in Deutsch, Mathematik und Französisch)
  • Interesse an den Aufgaben einer Gemeindeverwaltung
  • Freude am Kundenkontakt
  • Beherrschen des Zehnfingersystems
  • Rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Motivation


Lehrstellen 2023
Die beiden KV-Lehrstellen per 1. August 2023 sind besetzt.


Schnupperlehre (Infotag)
Interessierst du dich für eine Schnupperlehre im kaufmännischen Bereich? Das freut uns! Anstelle von Schnuppertagen führen wir jeweils im Juni einen sogenannten Info-Schnuppertag im Dienstleistungszentrum der Gemeinde durch.

Wir können dir so die vielseitige Tätigkeit einer Gemeinde näherbringen. Gleichzeitig kannst du dich über die beiden kaufmännischen Grundausbildungen (Profil E und M) informieren. 

Zugehörige Objekte