Kopfzeile

© 2020 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Feuerwehrmuseum

Kulturgut aus vielen Jahren Feuerwehrgeschichte Ittigen
Umfangreiche Exponate zeigen den Weg des Feuerwehrwesens in der Gemeinde Ittigen. Alle ausgestellten Maschinen und Geräte sind restauriert und in einsatztauglichem Zustand.

Prunkstück der Ausstellung ist das Original einer Handdruckspritze aus dem Jahr 1893. Zudem sind nebst umfangreichen Feuerwehrgeräten, auch Motorspritzen der Herstellerfirma Schenk Worblaufen ausgestellt.

Das Museum wird durch den Feuerwehrverein Ittigen-Worblaufen unterhalten und betrieben.

Sie erreichen das Museum wie folgt:
P + R an Bahnstrasse bei RBS-Station Ittigen via RBS-Station, Bahnunterführung oder Untere Zollgasse in den hinteren Schermen. Beim Museum stehen wenige Parkplätze zur Verfügung. Der Weg ist ausgeschildert.

Besichtigungen mit Führung und Apéro für Vereine, Verbände, Unternehmen oder andere Organisationen sind möglich.
Feuerwehrmuseum
Hinterer Schermen 34
3063 Ittigen

Andreas Hadorn, Verantwortlicher Technik/Museum (Tel. 031 922 05 09 / 079 206 00 71)
Website
Logo Feuerwehrverein
Logo Feuerwehrverein

Öffnungszeiten

auf Anfrage und nach Vereinbarung