Kopfzeile

© 2021 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Fachperson offene Kinder- und Jugendarbeit (in Personalunion als Schulsozialarbeiter/in)

Wir suchen Verstärkung für unser Team in Bolligen. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Modell SSA/OKJA Bolligen bietet die Möglichkeit, bei der Gestaltung einer bisher wenig bekannten Form von Kooperation offener Kinder- und Jugendarbeit und Schulsozialarbeit mitzuwirken.

Aufgrund der Anstellungsstrukturen, welche sich ab Januar 2023 ändern, ist die Stelle vorerst bis Ende 2022 befristet. Eine Weiterführung und Umwandlung in eine unbefristete Anstellung ist vorgesehen.

Allgemeine Informationen

Stellenantritt
1. August 2021
Arbeitspensum
80 %
Typ
Stellenangebot

Aufgaben

Das Modell SSA und OKJA Bolligen sieht vor, dass Sie sowohl als Kinder- und Jugendarbeiter/in wie auch als Schulsozialarbeiter/in, Kinder und Jugendliche in ihren Anliegen und Entwicklungsaufgaben begleiten und unterstützen. Sie sind für den Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit Ansprechperson und verantwortlich. In der OKJA entwickeln Sie neue und leiten oder begleiten bestehende Aktivitäten, Treffpunktangebote und Projekte mit Kindern und Jugendlichen. Sie gestalten die Informationsaufgaben und setzen sich im kommunalen und regionalen Austausch mit Behörden, Stellen und Fachgremien für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien ein. In der SSA arbeiten Sie eng mit Ihrem Stellenpartner (ebenfalls 80 % und verantwortlich für den Bereich Schulsozialarbeit), den Schulleitungen, Lehrpersonen und Behörden zusammen.

Erwartungen

Sie bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung in Sozialer Arbeit (soziokulturelle/r Animator/in FH/HFS, Sozialarbeiter/in FH/HFS oder eine gleichwertige Ausbildung) mit. Sie verfügen bereits über Erfahrung in der offenen Kinder- und Jugendarbeit und/oder Schulsozialarbeit. Interesse und Fähigkeit mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, setzen wir voraus. Sie bringen ein gutes Selbstmanagement und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit.

Verfahren

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Eingabe per E-Mail oder an Kinder- und Jugendfachstelle Ittigen, Fischrainweg 10, 3048 Worblaufen.

Weitere Informationen

Nina Grütter, Leiterin offene Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinden Ittigen & Bolligen, oder Daniel Ornella, Schulsozialarbeiter/Jugendarbeiter Bolligen, beantworten Ihnen gerne ergänzende Fragen.