Kopfzeile

© 2021 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Notbetreuungsangebot für schulpflichtige Kinder

16. März 2020
Für Eltern und Erziehungsberechtigte von schulpflichtigen Kindern bietet die Gemeinde Ittigen für Betreuungsnotfälle eine Betreuung an.

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Anmeldung erfüllt sein:

  • Sie haben mit allen Mitteln versucht, für Ihr Kind eine Betreuung zu organisieren und haben für gewisse Betreuungszeiten keine Lösung finden können.
  • Weder Sie noch Ihr Kind haben Krankheitssymptome.
  • Sie sind alleinerziehend oder doppelverdienend ohne die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeiten so anzupassen, dass für die Betreuung Ihres Kindes gesorgt ist.
  • In Härtefällen muss eine Bestätigung des Arbeitsgebers vorliegen, dass die Arbeitszeiten nicht angepasst werden können und der Arbeitgeber kein internes Betreuungsangebot führt.

Die Anmeldung Ihres Kindes muss bis spätestens 16.30 Uhr des Vortages erfolgt sein unter der Nummer 031 925 22 19. Kinder können nur mit frühzeitiger und bestätigter Anmeldung aufgenommen werden.

Es besteht kein Anspruch auf mehrtägige Betreuung. Für die weitere Betreuung wird versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Betreuungszeiten
Folgende drei Angebote stehen bereit:

  • Vormittagsbetreuung: 7.30 bis 12.00 Uhr. Das Kind kann bis spätestens 8.30 Uhr gebracht werden.
  • Mittagsbetreuung (Mittagstisch): 12.00 bis 13.00 Uhr
  • Nachmittagsbetreuung: 13.00 bis 18.00 Uhr. Das Kind kann bereits ab 17.00 Uhr abgeholt werden.

Kosten
Für die Betreuung verrechnet die Gemeinde keine Kosten. Für die Verpflegung am Mittagstisch werden pauschal 10 Franken pro Kind in Rechnung gestellt.

Dauer des Angebots
Die Notbetreuung dauert bis und mit 12. Mai 2020.