Kopfzeile

© 2020 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Coronavirus - Sicherheit an der Schule

2. März 2020
Die sich laufend veränderte Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid-19 wird auch durch die Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern eng verfolgt. Am Wochenende wurden die Gemeinden von kantonaler Stelle informiert, dass die Schulen geöffnet bleiben.

Wie in allen Schulen im Kanton Bern findet der Unterricht auch in Ittigen weiterhin statt. Sollten Einschränkungen im Schulbetrieb nötig werden, würden sie durch das Kantonsarztamt oder durch das kantonale Führungsorgan KFO angeordnet. Eine sofortige Information ist sichergestellt. 

Zum eigenen und zum Schutze der ganzen Bevölkerung bitten wir alle Eltern / Erziehungsberechtigten, Ihre Kinder und Jugendliche nicht zur Schule zu schicken, wenn die Kinder / Jugendlichen

  • sich in einem betroffenen Gebiet aufhielen und mit an Covid-19 erkrankten Personen in engem Kontakt standen,
  • in den letzten 14 Tagen aus einem vom Coronavirus betroffenen Gebiet zurückgekommen sind sowie selber Husten, Atembeschwerden und Fieber haben, 
  • generell Fieber haben.

Eltern / Erziehungsberechtigte werden zudem gebeten, auch daheim darauf zu achten, dass Ihre Kinder / Jugendlichen folgende Hygienevorschriften beachten:

  • Hände regelmässig und gründlich mit Wasser und Seife waschen. Siehe Video des BAG: https://youtu.be/jvcvvRp3lsY
  • Beim Husten und Niesen Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch bedecken oder in die Armbeuge husten bzw. niesen. Siehe Video des BAG: https://youtu.be/M3_rFPtQgKE
  • Grundsätzlich Papiertaschentücher verwenden und nach Gebrauch entsorgen
  • Auf das Händeschütteln verzichten

Weitere Details können dem Schreiben der kantonalen Bildungs- und Kulturdirektion bzw, Christine Häsler, Regierungsrätin, entnommen werden.

 

Zugehörige Objekte

Name
Brief-mit-Empfehlungen-zum-Coronavirus-an-die-Eltern-de.pdf Download 0 Brief-mit-Empfehlungen-zum-Coronavirus-an-die-Eltern-de.pdf