Kopfzeile

© 2021 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Hundetaxe 2021

8. Juni 2021
Hunde, die am 1. August 2021 (Stichtag) älter als sechs Monate sind, müssen von den Hundehalterinnen oder Hundehalter registriert werden.

Gestützt auf das Reglement über die Hundetaxe vom 4. Juni 2013 ist für jeden in der Gemeinde Ittigen gehaltenen Hund, der am Stichtag 1. August 2021 älter ist als 6 Monate, eine Hundetaxe von 100 Franken zu entrichten.

Für arbeitende Hunde (z.B. Sicherheits-, Polizei- und Blindenhunde) werden, wenn eine Bestätigung des Arbeitgebers o.ä. vorgelegt wird, keine Hundetaxen erhoben.

Der Rechnungsversand für die Hundetaxe 2021 an alle registrierten Hundehalterinnen und Hundehalter erfolgt im August 2021. Hundehalterinnen und Hundehalter, die keine Rechnung erhalten, sind angehalten, dies der Steuerverwaltung umgehend zu melden. Mutationen (z.B. Adressänderungen, Todesdatum) sind der Steuerverwaltung und der AMICUS (info@amicus.ch) sofort zu melden.

Wird anlässlich einer Kontrolle festgestellt, dass Hundehalterinnen und Hundehalter ihren Hund nicht angemeldet haben, müssen sie nebst der geschuldeten Hundetaxe zusätzlich mit einer Geldbusse von  200 Franken rechnen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen das Dienstleistungszentrum der Gemeinde, Bereich Steuern (Tel. 031 925 22 64, bereich.steuern@ittigen.ch).

Bild Hunde