Kopfzeile

© 2020 Gemeinde Ittigen

Inhalt

Coronavirus - erweiterte Maskenpflicht

9. Oktober 2020
Der Regierungsrat hat ab Montag, 12.10.2020 eine erweiterte Maskentragpflicht für Personen ab 12 Jahren verordnet. Sie gilt u. a. in öffentlich zugänglichen Räumen wie dem Gemeindehaus, dem Quartierzentrum, der Pulferstube etc.

Was ist aufgrund der Vorschriften des Regierungsrats zu beachten:

  • Das Betreten des Gemeindehauses ist nur noch mit Maske erlaubt. Die Maske ist während des ganzen Aufenthalts zu tragen. Für Sitzungen gilt eine interne Regelung.
     
  • Quartierzentrum ChäppuTräff und Pulferstufe - Es gilt beim Betreten des Zentrums und der Pulferstube Maskentragpflicht.
    Für das Restaurant ChäppuTräff regelt die regierungsrätliche Verordnung Folgendes:  Die Gesichtsmaske ist so lange zu tragen (auch beim Aufsuchen von Sanitäranlagen) bis man sitzt. Beim Essen und Trinken kann sie abgelegt werden. 
     
  • Turn- und Sporthallen dürfen ebenfalls nur mit Maske betreten werden. Die Tragpflicht gilt bis und mit Garderobe und nach der sportlichen Betätigung wieder von der Garderobe bis zum Verlassen des Gebäudes. 
     
  • In den Schulgebäuden haben Besucherinnen und Besucher  der Schule  ebenfalls eine Maske zu tragen. Weitere zusätzliche Bestimmungen der kantonalen Bildungs- und Kulturdirektion bleiben vorbehalten.  

 

Bitte beachten Sie, dass Sie selber eine Maske mitbringen müssen!

Danke, dass Sie sich an die Vorgaben halten - zu ihrem eigenen Schutz und zum Schutze Ihrer Mitmenschen.  

Erweiterte Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen