Willkommen auf der Website der Gemeinde Ittigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mehr S7 und mit dem 43er-Bus direkt an den Bahnhof Ittigen

Eine halbe Stunde länger 7 ½ Minutentakt auf der S7 zwischen Bolligen und Bern in der Morgenspitze, erleichtertes Umsteigen von der S7 auf den 43-Bus und Ausbau Angebot Linie 43: Diese Änderungen bringt der Fahrplan ab 10. Dezember 2017 im Worblental, insbesondere in Ittigen.

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) baute in den letzten Monaten die Station Ittigen um. Durch den Umbau und das neue Perron 2 verlängern sich die Fusswege beim Umsteigen von der S7 auf den 43er-Bus. Neu ist zuerst der Bahnübergang zu passieren, damit man via Fussgängerpasserelle und Talgut-Zentrum zum Bus der Linie 43 gelangen kann. Die Gefahr von verpassten Anschlüssen auf dieser Linie steigt. Die heutige Führung der Linie 43 ist zudem nicht ideal. Sie führt über den am Morgen stark frequentierten Schulweg entlang des Talwegs und durch die Wohnquartiere an der Sonnhalde mit ihren beengten Verhältnissen.
Aufgrund dieser Ausgangslage befasste sich der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit dem Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) in den letzten Monaten intensiv mit der Situation. Dabei ist man zum Schluss gekommen, dass es Sinn macht, die Linienführung des 43er-Busses zu verändern.

Neu wird die Linie nicht mehr über die Sonnhalde und den Talweg geführt, sondern über die Worblental- und Badhausstrasse in die Gerenstrasse zum Kreisel Aespliz und dann via Grauholz- und Worblentalstrasse zum Bahnhof Ittigen. Die Haltestelle «Talgut» wird aufgehoben und direkt zum Bahnhof Ittigen verlegt. Trotz der leicht längeren Fahrzeit ist es dadurch möglich, die Anschlusssicherheit deutlich zu erhöhen. Die Abfahrtszeiten an allen Haltestellen ändern sich leicht. Im Aespliz halten die Busse künftig an der Haltestelle der Linie 40/41 an der Grauholzstrasse.

Gleichzeitig mit der neuen Streckenführung wird das Angebot der Linie 43 ab dem Fahrplanwechsel vom 10. Dezember 2017 am Morgen ausgebaut. Der Betriebsbeginn ist neu um 07.30 Uhr, vorher war es 09.00 Uhr.

Auch das Angebot der Linie S7 wird auf den Fahrplanwechsel attraktiver: Die S7 fährt in den Morgenspitzen zwischen Bolligen und Bern eine halbe Stunde länger im 7 ½-Minuten-Takt (zusätzliche Abfahrten ab Bolligen um 8.05 und 8.20 Uhr; ab Bern um 8.23 und 8.38 Uhr).
Für die Fahrgäste des RBS aus dem Worblental ändert sich auf den Fahrplanwechsel zusätzlich die Line 40. Sie wird der Verkehrssituation angepasst. Die Fahrt zwischen Papiermühle und Sonnenfeld/Allmendingen dauert neu 15 Minuten länger. Dadurch ändern sich die Abfahrtszeiten leicht.

Datum der Neuigkeit 23. Nov. 2017

Kontakt

  • Gemeinde Ittigen
  • Dienstleistungszentrum
  • Rain 7, Postfach 226
  • 3063 Ittigen
  • Telefon: 031 925 22 22 (Zentrale)
  • Telefax: 031 925 22 99

Öffnungszeiten

  • 08.30-11.30 und 13.30-18.00 Uhr (Mo)
  • 08.30-11.30 und 13.30-17.00 Uhr (Di)
  • 12.15-17.00 Uhr (Mi)
  • 08.30-11.30 und 13.30-17.00 Uhr (Do)
  • 08.30-11.30 und 13.30-16.00 Uhr (Fr)

  • Am Mittwochmorgen bleiben die Schalter (inkl. Telefonzentrale) geschlossen.

Filmportrait

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserer schönen Gemeinde Ittigen.