Willkommen auf der Website der Gemeinde Ittigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Worblaufen, erstmals erwähnt

1180

Der Name Worblaufen setzt sich aus dem Gewässername "Worblen" und dem Wort "Laufen" zusammen. Mit "Laufen" bezeichnete man einen Wasserfall oder eine Stromschnelle.

Der erste Begriff für Worblaufen war "Worloufin" (1180), dann folgt "Worlofen" (1278). 1320 hiess es "Worlouffen" und 1325 "Worloufen". Bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts wird "Worlauffen" am meisten benützt. Auf die heutige Schreibweise stiess man erstmals in einem Dokument aus dem Jahr 1757.

zur Übersicht


Kontakt

  • Gemeinde Ittigen
  • Dienstleistungszentrum
  • Rain 7, Postfach 226
  • 3063 Ittigen
  • Telefon: 031 925 22 22 (Zentrale)
  • Telefax: 031 925 22 99

Öffnungszeiten

  • 08.30-11.30 und 13.30-18.00 Uhr (Mo)
  • 08.30-11.30 und 13.30-17.00 Uhr (Di)
  • 12.15-17.00 Uhr (Mi)
  • 08.30-11.30 und 13.30-17.00 Uhr (Do)
  • 08.30-11.30 und 13.30-16.00 Uhr (Fr)

  • Am Mittwochmorgen bleiben die Schalter (inkl. Telefonzentrale) geschlossen.

Filmportrait

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von unserer schönen Gemeinde Ittigen.