http://www.ittigen.ch/de/politik/polfuehrungsmod/welcome.php
23.03.2019 09:42:07


Strategische Führung - IFM2



Um gezielt führen und steuern zu können, ist ein auf allen Ebenen vernetztes Führungsmodell notwendig. Ittigen arbeitet seit 2008 mit dem Ittiger Führungsmodell IFM. Dieses umfasst eine Mission als Marketinginstrument, eine Vision auf Stufe Legislative und ein allgemeines Leitbild auf Stufe Exekutive.

Eingebettet in IFM sind Elemente der wirkungsorientierten Verwaltungsführung. Mit Leistungsgruppen und Leistungen und dem damit verbundenen Globalbudget ist es möglich, die auf Stufe Vision und Leitbild definierten Zielsetzungen mit den Dienstleistungen und den Finanzen zu verknüpfen.

Geführt und gesteuert wird mit einem Controllingsystem mit einer jährlichen Berichterstattung zuhanden der Gemeindeversammlung.

Über die Inhalte der neun Leistungsgruppen (Ziele, Indikatoren, Standard) und den Nettoaufwand pro Leistungsgruppe beschliessen die Stimmberechtigten zusammen mit der Steueranlage jeweils im Dezember an der Gemeindeversammlung. Die Stimmberechtigten „bestellen“ dabei konkrete Leistungen in der gewünschten Menge und Qualität und zu einem konkreten „Preis“. Den Inhalt der Leistungen und den Nettoaufwand pro Leistung bestimmt der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit den Kommissionen.

Der Leistungskatalog (Dienstleistungen Gemeinde gegliedert nach Leistungsgruppen und Leistungen) sieht wie folgt aus:
 
Leistungskatalog_2017.pdf (202.3 kB)